Das Wagendorf Forum

aus Wagendorf, der freien Wissensdatenbank

Wageziehen aktuell

Antworten: 69
Zeige (vorherige 50) (nächste 50) (20 | 50 | 100 | 250 | 500).

Gast-ViNS 2017-09-11 23:50:03

Wageziehen aktuell

Es gibt die KZKZ meines Wissens ja jetzt nicht mehr ohne TÜV?!   Wie läuft es denn jetzt ab? Ist Wagenziehen schwerer geworden?

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-12 00:52:36

Wageziehen aktuell

Also bitte! Wer zieht denn heut noch nen Wagen? Pferde werden doch auch verladen und gefahren. Du hast Vorstellungen. ;-)

antworten   Zitat   

Wagenzieher 2017-09-12 09:28:15

Wageziehen aktuell

Hallo Vins,   frag doch einfach mal bei den Leutchen direkt an, die das Wagen ziehen anbieten. Da gibt es schon noch Möglichkeiten.   Freundliche Grüße   Wagenzieher

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-12 09:54:12

Wageziehen aktuell

moin,   na, is' ja auch kein geheimnis:   ja, kurzzeitkennzeichen gibts nur noch bei bestehendem tüv ODER für ne fahrt innerhalb des eigenen oder eines angrenzenden landkreises zur tüv-vorführung. scheidet für wagentransporte also nahezu vollständig aus.   übrig bleiben noch:   - rote nummern   - folgekennzeichen des zugfahrzeuges an zulassungsfreiem anhänger und 25kmh   - nacht&nebel   - tieflader     beim folgekennzeichen/zulassungsfreiem anhänger gibts bedingungen, die erfüllt sein müssen, für uns wesentlich sind: - der wagen braucht eine betriebserlaubnis (ABE oder Einzelfall-BE) und muß verkehrssicher sein - der wagen muß entweder tatsächlich als baubude genutzt werden ODER im rahmen eines schaustellergewerbes mit als (schausteller-)zugmaschine zugelassenem fahrzeug (s. fahrzeugart in den papieren) gezogen werden ODER als land-oder-forstwirtschaftlicher anhänger (dann ebenfalls mit zugmaschine, glaube ich)     wer kein schaustellergewerbe und keinen LoF-betrieb hat, wird sich vermutlich als "der wagen ist ne doch baubude, die ABE liegt zuhause, das typenschild ist irgendwo da unterm lack und die verkehrsunsicheren reifen sind... äh... gerad erst während der fahrt so spröde geworden" rausreden - falls es denn überhaupt, und das ist erfahrungsgemäß extrem selten, zu ner kontrolle kommt (wo die cops mehr ahnung haben als man selbst).     gerne ergänzen, wenn was falsch is.    

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-12 11:12:22

Wageziehen aktuell

Mein Rechtsverständnis sagt mir daß ich genausogleich bin wie ein LoF oder Schausteller. Das ist ja eine total willkürliche Vorschrift die nichts mit Ausbildung, Eignung oder sowas zu tun hat. Was Klaus-Peter darf darf ich auch! Wir ziehen seit eh und je mit Folgekennzeichen, die Rennleitung hat zwar schon gedroht aber mehr nicht. Denen ist doch alles bis 25kmh völlig egal ansonsten hätten die mich schon seeeehr oft zerlegt. Vor Baujahr 1962 brauchts keine Betriebserlaubnis!

antworten   Zitat   

Gast-ViNS 2017-09-12 12:45:07

Wageziehen aktuell

Danke!   Am praktikabelsten scheint dann rote Nummer bzw. Tieflader zu sein.

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-12 13:13:07

Wageziehen aktuell

So ists brav. Bist ein vorbildlicher Untertan. Immer schön kriechen. Da freut sich dann auch TomD, von wegen Sicherheit und so.

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-12 13:16:06

Wageziehen aktuell

Rote Nummer wirst übrigens auch nur so halblegal hinbekommen und ein Tieflader mit 30-40cm Ladehöhe finden... Sieh es einfach ein, dein Papa hats schon gesagt, das Wagenleben funktioniert nicht. Werd am besten brav miet dir n Kellerloch und kauf dir n TV.

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-12 13:49:52

Wageziehen aktuell

Bei einer Kontrolle das Gespann möglichst auf ein Privatgrundstück, Acker, Wiese stellen, weg aus dem Verkehrsraum. Die werden zwar maulen aber dann stehts schon da. Wenn die das dann stillegen kann es nur der Grundstücksbesitzer verjagen und man hat Zeit.

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-14 12:50:13

Wageziehen aktuell

moin,     Gast schrieb:   > Mein Rechtsverständnis sagt mir daß ich genausogleich bin wie ein LoF > oder Schausteller. Das ist ja eine total willkürliche Vorschrift die > nichts mit Ausbildung, Eignung oder sowas zu tun hat. Was Klaus-Peter darf > darf ich auch! Wir ziehen seit eh und je mit Folgekennzeichen, die > Rennleitung hat zwar schon gedroht aber mehr nicht. Denen ist doch alles > bis 25kmh völlig egal ansonsten hätten die mich schon seeeehr oft > zerlegt. > Vor Baujahr 1962 brauchts keine Betriebserlaubnis! >   jo, den letzten teil seh' ich auch so - bei mittlerweile 80 wagen am haken gabs bei mir bislang eine kontrolle (völlig desinteressierte cops, die wissen wollten, ob wir drogen genommen haben und als der hund endlich angeleint waren wieder abgedüst sind), und ein unfall mit cops & versicherung, die die baubuden-variante überzeugend genug fanden.   gleichzeitig gibts die stories von den beschissenen berliner cops, die jeden zeckenbauwagen rausziehen, nen spezi dazu holen und dann das ganze programm durchziehn. spätestens dafür find ich es dann cool, zumindest im vorfeld selber zu wissen, gegen welche regelungen gerade verstoßen wird.   das mit dem rechtsverständnis seh' ich anders, weil es schon gründe für ausnahmen für schausteller und LoF gibt und im endeffekt eh nicht unser rechtsverständnis, sondern das der gerichte zählt.   rote nummern kriegste schon legal; musst halt "nur" von jemandem, der welche hat, beauftragt werden, für sein gewerbe so nen transport zu machen...   gruß

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-14 13:47:39

Wageziehen aktuell

>...weil es schon gründe für ausnahmen für schausteller und LoF gibt...   Und die wären? Ich wette die könnten genausogleich auf uns angewendet werden.   Ich streit mich gerade mit dem Regierungspräsidium über eine Überlängengenehmigung wegen zwei Anhänger am historischen Gespann (Zugi, 21,35m, paßt in BO-Kraftkreis). Da war die Argumentation auch das geht nur für Schausteller nicht für Privatleute. Jetzt werden sie gerade etwas unsicher weil ich schriftlich eine schriftliche Antwort gefordert habe mit Gründen/Paragraphen damit ich damit dann aufs Verwaltungsgericht gehen kann. Der Oberüber vom Referat 46 hat mich jetzt angerufen und sich in einem persönlichen Gespräch nochmal "erkundigt". Er hat jetzt angedeutet daß es da evtl Möglichkeiten gibt, fühlt sich an wie wenn die eine Gerichtsentscheidung vermeiden wollen. Mal schauen was passiert...    

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-14 15:38:14

Wageziehen aktuell

Es geht ja nicht um die Steuerbefreiung oder das Folgekennzeichen. Das ist dann anderes Thema, sogar zwei. Es geht um die allgemeine Betriebserlaubnis, warum brauchen wir Tüv bei 25kmh? Ist der gemeine Schausteller verantwortungsbewußter per se?

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-14 19:55:37

Wageziehen aktuell

Gast schrieb    Ist der gemeine Schausteller verantwortungsbewußter per se? >   An sich selbstverständlich. Wie jeder Profi gegenüber dem Laien. Der Nachweis der moralischen Reife ist in dem Fall aber nur das Führungszeugnis. Etwas dünner Vorsprung, aber nun ja.   Und mal ehrlich, soll die Frage ein Witz sein oder lebst du isoliert?

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-14 22:44:34

Wageziehen aktuell

Gast schrieb:   > > Gast schrieb > > Ist der gemeine Schausteller verantwortungsbewußter per se? > > > > An sich selbstverständlich. Wie jeder Profi gegenüber dem Laien.     Ich bezweifel dass der Inhaber von ner Schießbude, der seinen Anhänger einmal die Woche 50km bewegt, ein Profi im Ziehen von Wagengespannen ist.

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-15 09:12:35

Wageziehen aktuell

Am besten sind sowieso immer die Ahnungslosen.  

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-15 10:09:44

Wageziehen aktuell

moin,     Gast schrieb:   > Es geht ja nicht um die Steuerbefreiung oder das Folgekennzeichen. Das ist > dann anderes Thema, sogar zwei. > Es geht um die allgemeine Betriebserlaubnis, warum brauchen wir Tüv bei > 25kmh? Ist der gemeine Schausteller verantwortungsbewußter per se?     das hast du falsch verstanden, eine abe benötigt der schausteller ebenfalls (genauso wie die LoF, baubuden, etc.) (sobald der wagen lt. typenschild nach 1962 gebaut wurde).   gruß

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-15 12:38:16

Wageziehen aktuell

Genau, aber du hast mich falsch verstanden. Warum Tüv bei 25kmh? war die Frage. Sowas wie n Mofakennzeichen tät doch vollkommen reichen.

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-15 14:13:27

Wageziehen aktuell

Wo steht die HU-Pflicht bei 25km/h-Anhängern?  

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-15 15:00:33

Wageziehen aktuell

Da stehts: https://www.gesetze-im-internet.de/stvzo_2012/anlage_viii.html   http://www.stvzo.de/stvzo/fzv/fzv_a1.htm

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-15 15:14:29

Wageziehen aktuell

Keiner sagt daß man Anhänger mit max 25kmh nicht bewegen darf außer Schausteller oder Lof. Nur muß ihn der Normalo anmelden. Zum anmelden benötigt er Papiere (mehr wie die (A)BE, die hat n Auto ja auch und es reicht nicht) die man nach einem Vollgutachten bekommt, eine Versicherung und eine gültige HU.   Wenn du es nicht glauben magst, zeig doch mal wo steht daß Anhänger bis 25kmh keinen Tüv brauchen.

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-15 19:03:09

Wageziehen aktuell

Zulassungsfreie Anhänger: Das sind die Regeln   https://www.agrarheute.com/technik/zulassungsfreie-anhaenger-regeln-446690

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-15 19:05:06

Wageziehen aktuell

Gast schrieb:   > Zulassungsfreie Anhänger: Das sind die Regeln > > https://www.agrarheute.com/technik/zulassungsfreie-anhaenger-regeln-446690 >   Pausenbude für Forstarbeiter

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-15 19:35:53

Wageziehen aktuell

Geh fischen du Trottel, glaubst du irgendein Blabla ausm Netz hat mehr Bedeutung oder Aussage wie der passende Gesetzestext? Agrarheute..., Thema verfehlt. Hat zwar irgendwie auch was damit zu tun aber... Wählen gehen tust du aber? Und da weißt du was du tust? Hm...

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-15 19:40:08

Wageziehen aktuell

Gast schrieb:   > Geh fischen du Trottel, glaubst du irgendein Blabla ausm Netz hat mehr > Bedeutung oder Aussage wie der passende Gesetzestext? Agrarheute..., Thema > verfehlt. Hat zwar irgendwie auch was damit zu tun aber... > Wählen gehen tust du aber? Und da weißt du was du tust? Hm... >   Zeig mal den Gesetzestext du Vollidiot !

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-15 19:48:27

Wageziehen aktuell

Gast schrieb:   > Geh fischen du Trottel, glaubst du irgendein Blabla ausm Netz hat mehr >   Auf was für einem Wagenplatz lebt so ein dummes Arschloch wie du ? Wer erträgt es mit dir Depp ?

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-15 19:51:59

Zeig mal den Gesetzestext? DA STEHTS: (Trottel)

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Wer das Gelesene dann auch noch verstehen kann, huiuiui   Gast schrieb:   > Da stehts: > https://www.gesetze-im-internet.de/stvzo_2012/anlage_viii.html > > http://www.stvzo.de/stvzo/fzv/fzv_a1.htm >

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-15 19:53:06

Wageziehen aktuell

Darfst zu mir auch mal Trottel sagen wenn ich aufm Schlauch steh aber die Klappe aufreißen muß ;-)

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-15 19:55:31

Wageziehen aktuell

Du bist sowieso nur ein Schmetterlingstötendes Menschentier, bekommst kein Mitleid. Auf jeden Fall nicht mehr wie der Regenwurm.

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-15 20:08:13

Zeig mal den Gesetzestext? DA STEHTS: (Trottel)

Gast schrieb:   > Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Wer das Gelesene dann auch noch > verstehen kann, huiuiui > > Gast schrieb: > > > Da stehts: > > https://www.gesetze-im-internet.de/stvzo_2012/anlage_viii.html > > > > http://www.stvzo.de/stvzo/fzv/fzv_a1.htm > > >   Paragraf, Absatz, Satz, Nummer   und den entsprechenden Satz hier reinkopieren damit man sieht auf   was du dich beziehst.   Die von der Bauernzeitung sind nicht so doof wie du aussiehst.   Willste hier den Macker machen, du hirnloser Depp ?

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-15 20:17:12

Wageziehen aktuell

Ja die sind nicht doof die schreiben aber über ihren Fall und der is klar. Deswegen: Thema verfehlt!   Wenn du zu faul bist ne Seite zu lesen mußt du eben dumm bleiben. Gehts noch? Ich soll dir den Text vorkauen und die entsprechenden Stellen kopieren und rosa einrahmen? Ich hab dich netterweise schon mal auf die richtigen zwei Seiten geleitet den Rest schaffst du schon. Weiß du ich weiß was da Sache ist du kannst auch doof bleiben und Recht haben.

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-15 20:18:43

Wageziehen aktuell

Aber ist es für dich nicht einfacher mir zu zeigen wo steht daß 25kmh Hänger keinen Tüv brauchen?

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-15 20:20:23

Wageziehen aktuell

Übrigens ist es für mich auch nicht einfach sowas wie dich zu ertragen und ich tu es trotzdem. Deswegen müssen mich die anderen auch ertragen, ätschibätsch.

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-15 20:54:48

Wageziehen aktuell

Reich geboren, schöne Hände, großer Küsser.

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-15 20:57:51

Wageziehen aktuell

Dein Minderwertigkeitskomplex tut hier nichts zur Sache. Immer schön beim Thema bleiben, nicht ablenken.

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-15 20:58:16

Wageziehen aktuell

Gast schrieb:   > Aber ist es für dich nicht einfacher mir zu zeigen wo steht daß 25kmh > Hänger keinen Tüv brauchen? >

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-15 21:00:13

Wageziehen aktuell

sehr Doitsch, der Herr. Humor geht gar nicht. Gefundenes Opfer für Anfänger-Trollversuche. Danke!

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-15 21:06:36

Wageziehen aktuell

Humor? Wo? Bitte immer markieren!

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-15 21:52:56

Wageziehen aktuell

Hast du ne Spritze im Kopp ?

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-15 21:59:04

Der kleine Unterschied

https://de.wikipedia.org/wiki/Neue_Unterschicht   https://de.wikipedia.org/wiki/Proletariat

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-16 09:18:29

Wageziehen aktuell

> > Wenn du es nicht glauben magst, zeig doch mal wo steht daß Anhänger bis > 25kmh keinen Tüv brauchen. >   glaubst du echt es gibt ein Text über eine Regel die es nicht gibt ?   Zeig du doch bitte wo der der Text steht das sie es brauchen !   Meine Rennleitungsstation und Google haben nämlich nix gefunden !   DANKÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖ !!!!

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-16 11:09:38

Also bidde, nochmal

>Zeig du doch bitte wo der der Text steht das sie es brauchen ! >Meine Rennleitungsstation und Google haben nämlich nix gefunden !   Also jetzt zu dritten mal, damit du das dann deiner doofen Rennleitung zeigen kannst. Da stehts: https://www.gesetze-im-internet.de/stvzo_2012/anlage_viii.html   http://www.stvzo.de/stvzo/fzv/fzv_a1.htm   Also wirklich wer dafür zu blöd ist sollte dann doch besser nicht in den Wagen ziehen, da kommen lauter solche Sachen. Hier gibt es bestimmt auch noch ca7603 Threads zu Thema aber die kannst du zu Glück nur schwer finden.  

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-16 11:26:26

Wageziehen aktuell

Im einen Text steht das Anhänger eine HU usw brauchen und wenn da steht Anhänger dann meinen die alle Anhänger sonst würde da stehen ab 25kmh. Im anderen Text welche Anhänger vom Zulassungsverfahren ausgenommen sind. Jetzt kehrst du mal den letzten Rest Verstand zusammen und kombinierst mal was du in den zwei Texten gefunden hast, keine falsche Scheu, etwas mehr Selbstvertrauen du schaffst das schon. Guck jetzt hast du es fast wieder geschafft, dich so lange aufm Boden wälzen und schreien und sich dumm stellen bis es dir abgenommen wird selbst zu denken. Bedank dich bei deinen Eltern die haben das kleine Duzi so konditioniert, dem armen immer alles abnehmen damit er nicht überfordert ist, anstatt mal zu sagen denk selber nach. Jetzt bist du groß und kannst nicht mal selbst was rausfinden.

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-16 11:59:05

Wageziehen aktuell

hmm, und wo steht da was von TÜV für fahrbarebaubuden ? du brabbel daddel bist voll der phileas ey !        

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-16 12:19:00

Wageziehen aktuell

Fahrbare Baubuden die auch als solche genutzt werden sind die einzige Ausnahme. Das steht aber irgendwo weiter oben schon. Oder Lof ohne Gewerbe, fürs private Waldstück gilt das auch gibt dann auch ne grüne Nummer.   Mir sowieso egal, wie gesagt wir ziehen schon immer mit 25erSchild und Folgekennzeichen. Weiß doch keiner wie was wo, schreibst ja selber die Rennleitung kann auch keine geschriebenen Texte verstehen. Das war doch nur für die die es ganz genau brauchen. Damit TomD und Vins auch mal umziehen können ohne sich einen Transporthubschrauber mieten zu müssen. Ganz legal und ohne Angstzustände.

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-16 12:27:20

Wageziehen aktuell

also ist es aktuell so das eine Fahrbahrebaubude eine ABE benötigt aber keen TÜV ?

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-16 12:37:52

Wageziehen aktuell

die auch als solche benutzt wird, das könnte ein Knackpunkt sein. Aber daran denken, die müssen beweisen! Nämlich das es keine Baustellennutzung gab oder gibt. Sich nie den Schuh anziehen lassen daß man seine Unschuld beweisen müßte. Da kann man den Polizist direkt darauf hinweisen dann muß er sich daran halten, tut er auch. Was soll er machen wenn du ihm erklärst daß es ihn nichts angeht woher wohin du kommst und gehst, wenn er das rausfinden will muß er ermitteln. Und um zu ermitteln braucht er einen Grund. Die bekommen doch das Geld fürs Detektivspielen sollen sie was dafür machen.

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-16 12:41:25

Wageziehen aktuell

Tür abschließen, Schlüssel hat der der auf der Baustelle drin wohnt. Der ist nicht dabei, grins. Das ist ein faktisches Wohnverhältnis und braucht einen Durchsuchungsbefehl! Wie beim Womo.

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-17 23:14:46

Wageziehen aktuell

Moin,     Gast schrieb:   > Tür abschließen, Schlüssel hat der der auf der Baustelle drin wohnt. Der > ist nicht dabei, grins. Das ist ein faktisches Wohnverhältnis und braucht > einen Durchsuchungsbefehl! Wie beim Womo. >   Die Argumentation ist nicht zulässig, weil eine fahrbare Baubude kein Ort zum "drin wohnen" ist, es kein "faktisches Wohnverhältnis" gibt und kein Durchsuchungsbefehl benötigt wird.   http://www.bernd-huppertz.de/Fachartikel%20Download/1992-9.pdf   Aber wir verlaufen uns gerade eh in Hirngespinsten, die mit der Realität auf der Sraße meiner Erfahrung nach nix zu tun haben.  

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-17 23:25:56

Wageziehen aktuell

Gast schrieb:   > Zulassungsfreie Anhänger: Das sind die Regeln > > https://www.agrarheute.com/technik/zulassungsfreie-anhaenger-regeln-446690 >    

antworten   Zitat   

Gast-Gast 2017-09-18 00:58:19

Wageziehen aktuell

In dem Berndhubbertzlink steht drin das Wohnwagen Baubuden sein können also können Baubuden auch Wohnwagen sein. Normalerweise stellt man doch Links ein die seine Sichtweise bestätigen. Nicht welche die der Behauptung widersprechen. Dann wirds irgendwie komisch unübersichtlich. Das ist ja wie wenn ich behaupte 2+2=5 und zur Bestätigung den Link zum Taschenrechner dazumache. Hauptsache die Leute sehen einen Link, dann glauben sie was da steht aber den Link liest keiner. Oder wie? ;-) Das wagendorf ist toll, verwirrend aber wenn man es als Satire sieht recht unterhaltsam und manchmal sogar witzig.

antworten   Zitat   
Zeige (vorherige 50) (nächste 50) (20 | 50 | 100 | 250 | 500).
Views
'Persönliche Werkzeuge
Werkzeuge